Hier müsst ihr lachen!

Diese Kinder sollten ihre Eltern verklagen, bei den Namen die sie ihnen gegeben haben

Man kann manchen Eltern die Kreativität nicht absprechen, auch wenn Noah, Jerome, Chantal, Kevin, Sarafina, Jeremy, Elias, Jason und noch viele weitere Namen nicht mehr zum Phänomen des sogenannten "Chantalismus" oder auch "Kevinismus" gehören, fallen den Eltern immer neue Namen ein, wo man sich fragt ob es hier um Individualität oder Bestrafung geht. Mit manchen Namen ist dem Spot Tür und Tor geöffnet. Denn nicht selten werden Menschen aufgrund solcher Namen diskriminiert oder unfair behandelt - bewusst oder unbewusst. Darüber haben sich die folgenden Eltern bei der Namensfindung ihrer Sprösslinge anscheinen Darüber haben sich die folgenden Eltern bei der Namensfindung ihrer Sprösslinge anscheinend keine Gedanken gemacht.

Kasseler Standesamt, Ausbeute einer einzigen Woche…

Cataleya Liana 

Saphira Lolita

Melvin-Jermaine

Loki-Gry

Junia Fiametta May

http://chantalismus.tumblr.com/

Das könnte dich interessieren!