Hier wird es tierisch!

7 Hunderassen, denen ein schlechter Ruf anhaftet.

Wenn Hunde aggressiv und bissig werden, liegt dies zumeist an ihren Besitzern. Es gibt leider allzu viele Hundehalter, die sich einen sogenannten Kampfhund anschaffen, um das arme Tier anzustacheln und so lange schlecht zu behandeln, bis es völlig konfus ist und selbst zum Angreifer wird.

Diese 7 Hunderassen sind eigentlich genauso friedliebend wie andere auch. Sie sind treue Freunde des Menschen und haben es verdient, liebevoll behandelt zu werden.

1. American Pit Bull Terrier

Der Pit Bull ist die wahrscheinlich am meisten gefürchtete Rasse. Eltern nehmen ihre Kinder auf den Arm, wenn einer dieser Kraftpakete ihren Weg kreuzt.

Die athletische Gestalt der Tiere wurde in der Vergangenheit für blutige Hundekämpfe ausgenutzt. Auch heute finden noch illegale Kämpfe statt.

Flickr

Das könnte dich interessieren!